Ein Besuch in der Schaumanufaktur Ostsee-Schmuck


Die Ostsee-Schmuck GmbH in Ribnitz-Damgarten ist ein traditionelles mittelständisches Unternehmen der Schmuckindustrie, dessen Ursprung in das Jahr 1948 zurückreicht. Der aus der Zwangsverstaatlichung eines Privatbetriebs hervorgegangene "VEB Fischlandschmuck" entwickelte sich zu einem der bedeutendsten Schmuckproduzenten und Exportlieferanten der DDR. Vor der Wende beschäftigte der Betrieb in Ribnitz-Damgarten bis zu 650 Mitarbeiter.

 

Auch heute noch ist die Ostsee-Schmuck GmbH der größte Schmuckproduzent in den neuen Bundesländern mit allerdings nur noch rund 30 Mitarbeitern. Mit Eröffnung des neuen Firmensitzes im Jahr 2000 wurde das Geschäftsfeld um die Schaumanufaktur mit ihrer gläsernen Produktion als touristische Attraktion erweitert.