Europäische Gottesanbeterin


Die europäische Gottesanbeterin (mantis religiosa) ist die einzige in Mitteleuropa vorkommende Fangschrecke. In Deutschland, wo sie auf der Roten Liste der gefährdeten Arten steht, kommt sie überwiegend im süddeutschen Raum vor, allerdings ist seit mehr als 15 Jahren auch ein Inselvorkommen mitten in Berlin bekannt. Die nachfolgenden Fotos sind in Berlin entstanden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Gerd (Sonntag, 10 August 2014 16:31)

    Hallo Alex,

    tolle Bilder mit einer guter Detailschärfe, die das Faszinierende von einem Insekt, das man nicht unbedingt in Berlin vermutet, besonders gut verdeutlicht.

    LG

    Gerd